Nicolas Hofer im Gespräch mit Prof. Dr. Bernd Senf über die Geldschöpfung der Zentralbanken und die Wirtschaftskrise.

Der Professor für Volkswirtschaftslehre Bernd Senf redet über die Bankgeheimnisse der Zentralbanken und deren Gründungsmythen, die blinden Flecken der Ökonomie und wie dies alles mit der momentanen Weltwirtschaftskrise zusammenhängt.

Kommentare
Schreibe einen Kommentar